Irland

 

Whiskey aus Irland


 

Der Irische Whiskey benötigt für seine Herstellung Gerste, Hefe und Wasser. Die Gerste wird zum Teil gemälzt aber auch ungemälzte Gerste wird verwendet. Irische Whiskeys bzw. zunächst deren Basis, die entstandene Maische, werden traditionell dreifach destilliert, bevor man das Destillat dann hauptsächlich in Ex-Bourbon und/oder Sherryfässern lagert. Durch die Wahl der Fässer und die Zeit die man dem Whiskey nun gibt um sich zum fertigen Produkt zu entwickeln, erhält das „Lebenswasser“ (gälisch „Uisce Beatha“) seinen dann einzigartigen Geschmack.

Bekannte Sorten sind Tullamore, Paddy, Jameson, Connemara. Die Whisky und Whiskey Welt dreht sich aber weiter und so gibt es immer wieder neue Destillerien die sich gründen, oder alte werden wieder aufgebaut und neu eröffnet, so dass wir uns auf immer neue Whiskey´s aus Irland freuen dürfen. Das alles dauert jedoch seine Zeit. Während der Whiskey in den Fässern darauf wartet für Sie, unsere Kunden (und auch ein wenig für mich selbst), zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis zu reifen verdunsten jedes Jahr ca. 2 % von jedem Whiskeyfass.

Dies nennt man den
„Angels Share“ (Anteil der Engel) und so verdunstet bei einer langjährigen Lagerung der Fässer ein beachtlicher Anteil des edlen Getränkes. So erklärt sich zum Teil natürlich der höhere Preis für einen alten Whiskey. Natürlich wird er auch runder und milder und verliert einen Teil seines Alkoholgehaltes an „die Engel“, gwinnt aber letztlich enorm an Aromen die er aus den Fässer zieht.

Sláinte!

Bushmills Irish Honey
Der Bushmills Irish Honey ist ein irischer Whiskeylikör aus Nordirland. Der Whiskey von Bushmills wird ohne die Verwendung von Torf dreifach destilliert, was ihn dezent, leicht, samtig und fruchtig macht.
Diese Abfüllung, der Bushmills Irish Honey, folgte 2012 seinen Vorbildern aus den USA. Dem Jack Daniels Tennessee Honey und dem Jim Beam Honey. Er ist der bekannteste irische Whiskey-Honig-Likör auf dem Markt.
Als Basis verwendet man Bushmills Whiskey, der in Small Batches hergestellt wird und mit irischem Honig und anderen natürlichen Zutaten, wie Kräutern, versetzt wird. Entstanden ist ein harmonischer Whiskeylikör mit reichen Honigaromen und fruchtigen Nuancen. Er ist weich und harmonisch.
24,90 EUR
35,57 EUR pro 1 Liter
inkl. 19% MwSt.
Connemara 12 Jahre
Der Connemara 12 Jahre ist ein irischer Whiskey aus der 1987 in Riverstone auf der irischen Halbinsel Cooley von John Teeling gegründeten Destillerie Cooley. Dort werden sowohl Single Malt Whiskeys der Marken Connemara, Tyrconnel und Locke‘s, als auch Blended Whiskeys von Kilbeggan produziert.
Im Unterschied zu anderen irischen Destillerien wird in der Brennerei Cooley nicht dreifach, sondern nur zweifach gebrannt.
Dieser Connemara 12 Jahre reifte in Ex-Bourbonfässern und erhält dadurch die typischen, von den Eichenfässern, geprägten würzigen Holznoten. Hinzu kommt ein Torf- und Rauchcharakter. Er ist harmonisch und intensiv.
55,90 EUR
79,86 EUR pro 1 Liter
inkl. 19% MwSt.
Connemara 22 Jahre
Der Connemara 22 Jahre ist ein irischer Whiskey aus der 1987 in Riverstone auf der irischen Halbinsel Cooley von John Teeling gegründeten Destillerie Cooley. Dort werden sowohl Single Malt Whiskeys der Marken Connemara, Tyrconnel und Locke‘s, als auch Blended Whiskeys von Kilbeggan produziert.
Im Unterschied zu anderen irischen Destillerien wird in der Brennerei Cooley nicht dreifach, sondern nur zweifach gebrannt.
Dieser Connemara 22 Jahre reifte in First Fill Ex-Bourbonfässern und erhält dadurch harmonische Noten von Eiche, Vanille und Pfirsichen, sowie eine leichte Torfigkeit.
149,90 EUR
214,14 EUR pro 1 Liter
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 11 Artikeln)