"Aberfeldy Distillery"

Aberfeldy

Aberfeldy Destillerie

 

Die Brennerei Aberfely wurde 1896 durch die Familie Dewar im gleichnamigen Ort am River Tay in der Region Perthshire gegründet.

Während des ersten Weltkrieges musste die Brennerei ihre Produktion kurzzeitig zwischen 1917 bis 1919 aufgrund von Lebensmittelknappheit einstellen. Nach Kriegsende wurde die Produktion wieder aufgenommen.

1925 wurde die Brennerei an die Distillers Company Limeted (DCL) verkauft. Unter der Leitung von DCL wurde die Produktion erhöht, aber auch Kosten eingespart. Den Einsparungen fiel auch die eigene Mälzerei zum Opfer. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Malz von Großmälzereien bezogen.

1998 ging die Brennerei in den Besitz des global agierenden Spirituosenkonzerns Bacardi.

Der größte Teil der Produktion geht in die Blended Abfüllungen von Dewar‘s. Der Blended Scotch Whisky von Dewar‘s gehört zu den am meistverkauften Blended Scotch Whisky in den USA.

Zu den Standardabfüllungen der Destillerie gehören der Aberfeldy 12 Jahre und der Aberfeldy 21 Jahre. Die Whiskys von Aberfeldy sind in der Regel rund und weich. Neben einer milden Süße findet man Noten von Eiche und Gewürzen.

Das Besucherzentrum der Destillerie ist eine Reise wert. Dort findet man in der „Dewar‘s World of Whisky“ ein Museum, Mutimedia-Theater, Tasting-Tische und einen großen Shop. Natürlich werden dort auch Führungen angeboten.

 

Dewar‘s Aberfeldy Distillery

Aberfeldy

Perthshire

PH15 2EB

Tel.: +44 (0) 1887 – 822000

www.dewars.com

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)