"Clynelish Distillery"

clynelish logo

Clynelish Destillerie

 

Die Destillerie wurde 1819 vom Duke of Sutherland im kleinen Örtchen Brora an der Ostküste Schottland zwischen Iverness und John o'Groats gegründet und blickt heute auf eine wechselhafte Vergangenheit zurück. Anfang des 19. Jahrhunderts stellten Gutsherren fest, dass sie mit der Weidewirtschaft von Schafen mehr verdienen konnten, als durch die Verpachtung ihres Grundbesitzes an kleine Farmer. Die meisten Farmer fanden eine neue Beschäftigung in den Webereien, Kohleminen und auch neu gegründeten Brennereien.

In den folgenden Jahrzehnten wechselten immer wieder Besitzer und Pächter.

Im frühen 20. Jahrhundert war der Single Malt der Clynelish Destillerie so begehrt, dass er es gar nicht in den Handel schaffte, sondern direkt verkauft wurde. Später konzentrierte man sich mehr auf die Herstellung von Blended Whiskys.

Nach Ende des 2. Weltkrieges konnte man im November '45 den Betrieb wieder aufnehmen und in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts baute man direkt gegenüber der Brennerei eine neue Destillerie mit modernen Gebäuden. Die bisherige historische Destillerie wurde geschlossen, aber schon ein Jahr später unter dem Namen Clynelish B, kurz darauf umbenannt in Brora Destillerie, wieder in Betrieb genommen, um dort einen schweren torfigen Whisky herzustellen. Damit wollte man den durch eine anhaltende Trockenzeit auf Islay von starkem Caol Ila Whisky für die Blendindustrie ausgleichen.

In den neuen Brennereianlagen von Clynelish A wurde weiterhin ungetorfter Whisky produziert.

Mittlerweile gehört die Destillerie seit 1998 zum Diageo-Konzern.

Das Wasser, das die Clynelish Destillerie für seinen Whisky verwendet, ist etwas ganz besonderes. Es kommt aus dem Bach Clynemilton Burn, welcher durch felsiges Gestein mit Gold fließt.

Als Single Malt ist der Whisky von Clynelish sehr beliebt, wird aber auch für populäre Blends, wie z.B. den Johnnie Walker Gold Label Reserve verwendet und prägt diesen wesentlich.

Die Destillerie ist auch für Touristen sehr interessant, die in den nördlichen Highlands unterwegs sind, denn sie liegt direkt an der A9, der wichtigsten Nord/Süd-Verbindung Schottlands.






Clynelish Distillery

Sutherland
KW9 6LR
Tel: 01408 623000

 

Clynelish 14 Jahre
Der Clynelish 14 Jahre ist ein echter Highlander. Geprägt von seiner Lage in den nördlichen Highlands an der Ostküste Schottlands zwischen Inverness und John o'Groats. Intensiv, wenig Rauch mit den Aromen von Meer und Küste. Salzig und blumig mit der Würze von Eiche. Ein hochwertiger Single Malt. Absolut überzeugend und Lecker!
40,90 EUR
58,43 EUR pro 1 Liter
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)