"Glenkinchie Distillery"

Glenkinchie logo

Destillerie Glenkinchie

 

Die Glenkinchie Distillery liegt nahe der Hauptstadt Edingburgh und gehört zu den Vertretern der Lowlands. Bereits 1837 bekamen zwei ansässige Bauern die erste Lizenz zum Brennen zugesprochen. Doch schon nach 16 Jahren musste die Produktion wieder eingestellt werden. Nachdem sich verschiedene Hersteller, Brauereien und Händler aus Edingburgh und Leith 1890 zusammen geschlossen hatten, wurde die Glenkinchie Distillery Co. Ltd. gegründet. Heute gehört die Destillerie zum Diageo Konzern
Seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts betreibt man keinen eigenen Malzböden mehr, sondern die gemälzte Gerste wird zugekauft. In eigenen Lagerhäusern reifen die verschiedenen Whiskies heran. Der bekannteste ist der 12 jährige Single Malt, der in die Reihe der Classic Malts aufgenommen wurde.

Glenkinchie 12 Jahre

Der Glenkinchie 12 Jahre gehört zu der Classic Malts Serie und vertritt dort die Lowlands. Ein klarer, angenehm leichter Single Malt. Er ist unaufdringlich subtil, mit anspruchsvollen Aromen.
35,90 EUR
51,29 EUR pro 1 Liter
inkl. 19% MwSt.
Glenkinchie 24 Jahre (Distilled1991/Special Release 2016)
Der Glenkinchie 24 Jahre ist eine limitierte Abfüllung eines seltenen Lowland Whiskys. Als eine der letzten Destillerien der Lowland ist dieser Whisky eine Rarität. Es gibt insgesamt nur 5928 abgefüllte Flaschen. Diese limitierte Edition ist sehr interessant, denn sie kommt auch noch in natürlicher Fassstärke von 57,2% Vol. daher.
372,90 EUR
532,71 EUR pro 1 Liter
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)